Rätselgedicht und Herbstfenster aus dem Kunstunterricht der D1/2

 

 

Inspiriert von dem Rätselgedicht von Hermann Siegmann

 

 

Wer ist es?

 

Ein Igel saß auf einem Blatt,
das - wie die Hand - fünf Finger hat.
Auf einem Baum - Du glaubst es kaum - .
Der grüne Igel, Stachelspitz,
fiel auf den Kopf dem kleinen Fritz,
Von seiner Mütze in die Pfütze.
Da war es mit dem Igel aus:
Er platzte, und was sprang heraus?
Mit einem Hops, ein brauner Mops!


(Kastanie)

 

 


entstanden drei Herbstfenster, die die Schüler und Schülerinnen der Klasse D1/2 in Gruppenarbeiten gestaltet haben.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholische Schule Sankt Hildegard Schule für Kinder mit speziellem Förderbedarf