„Tag des Vorlesens“ in der KSSH

 

Am vergangenen Freitag, den 16.11.2018, war es wieder soweit. Der deutschlandweite „Tag des Vorlesens“ fand statt. Und auch in unserer Schule wurde dieser Tag gebührend begangen.

Die Autorin und Illustratorin Jutta Cukrowski kam zum Vorlesen in die Klassen D1 – 3 und las aus ihren Büchern vor.

 

Zuerst durften die Klassen D1 und D1/2 den Geschichten "Der kleine Hase Rüdiger" und "Markus und das Schlumps" lauschen und dazu die lustigen Bilder bestaunen.

 Aufgrund der großen Begeisterung bei den Kindern, wurde gleich noch eine dritte Geschichte „Das Märchen vom Wetter" von Frau Cukrowski vorgelesen.

 

Danach waren die Klasse D2 und Klasse 3 gespannte Zuhörer bei den Geschichten „Der kleine Clown und Jakob" und"Nora und der Fernseher".

Doch auch sie wollten gleich noch mehr hören und sehen und waren von "Markus und dem "Schlumps" und dem gemeinen "Wetter" nicht weniger begeistert, als die jüngeren Zuhörer.

 

Wir danken Frau Jutta Cukrowski ganz herzlich für ihren persönlichen Einsatz beim Tag des Vorlesens an unserer Schule.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholische Schule Sankt Hildegard Schule für Kinder mit speziellem Förderbedarf