Ehrung des Sportabzeichen Schul-Wettbewerbs durch den Bundespräsidenten Joachim Gauck -KSSH auf dem 3. Platz

 

 

KSSH auf dem 3. Platz bei den Schulen mit weniger als 300 Schülern

 

335 € als Preisgeld erhalten

 

 

Am Freitag, dem 03.06.2016 eröffnete der Bundespräsident Joachim Gauck die Sportabzeichen Tour 2016 in Berlin. In diesem Jahr steht dabei besonders die Inklusion im Mittelpunkt. Auch Menschen mit Behinderung können das Sportabzeichen unter angepassten Bedingungen erwerben.

 

Während dieser Veranstaltung wurden die besonders erfolgreichen Schulen des Sportabzeichen-Wettbewerbs 2015 auf der Bühne geehrt. Unsere Schule erreichte dabei den tollen 3. Platz in der Kategorie "Schulen mit weniger als 300 Schülern". Die Urkunde und der symbolische Scheck wurden vom Bundespräsidenten an Linus (Kl.9) und Collin (Kl.3) überreicht. Das Preisgeld betrug für die KSSH 335 €.

 

Fotos von der Ehrung, den Scheck und die Urkunde kann man im Vorraum der Schule bestaunen.

 

Ein riesiger Erfolg und Ansporn für das Sportabzeichenjahr 2016.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholische Schule Sankt Hildegard Schule für Kinder mit speziellem Förderbedarf