Futsal - Endrunde um die Berliner Meisterschaft

Teams erreichen jeweils den 4. Platz

 

 

 

Am Dienstag, dem 13.03.2018 fand in der Schöneberger Sporthalle die Endrunde um die Berliner Meisterschaft der Förderschulen im Futsal statt. Beide Teams im WK A und WK J hatten die Vorrunde erfolgreich überstanden. 

 

Das jüngere Team mit Jay-Jay, Leon, Kim, Merlin, Jonas, Janus und Ephraim steigerte sich von Spiel zu Spiel. Die taktischen Vorgaben in der Abwehr wurden immer besser umgesetzt und das letzte Spiel wurde sogar gewonnen. Eine tolle Leistung für das neu aufgestellte Team. 

 

Das ältere Team bestand aus Spielern, die bereits im letzten Jahr die Endrunde erreichten. Allerdings spielten die Schüler damals noch in verschiedenen Teams. Zwei Siege und zwei Niederlagen waren am Ende zu verbuchen. Da der direkte Vergleich zählte, musste sich das Team punktgleich mit dem 4. Platz zufrieden geben. Trotzdem hat sich das Team sehr spielstark gezeigt. Glückwunsch!

Für das Team spielten Jason, Marvin, Hasan, Stepan, Francis, Mike, Fabian Sch. und Marcel.

 

Herzlichen Dank auch an die vielen anwesenden Fans aus den einzelnen Klassen. Eine tolle Stimmung und Motivation für die Spieler.

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholische Schule Sankt Hildegard Schule für Kinder mit speziellem Förderbedarf