Neuigkeiten

 

Turniere und Ehrung beim Landessportbund

 

 

Im März und April nahmen die Schüler und Schülerinnen der KSSH an mehreren sportlichen Wettkämpfen teil. Es wurde Futsal und Fußball gespielt, im Sportrollstuhl der Basketball geworfen und beim Schwimmen die Geschicklichkeit im Teamwettbewerb gefordert.

 

Leider können wir derzeitig keine Fotos veröffentlichen, da uns dies der Datenschutz untersagt. So kann also nur der Text gelesen werden.

 

Begonnen hat es mit dem Berliner Finale der Förderschulen im Futsal. Das Team der älteren Schüler belegte einen hervorragenden 3. Platz in der Berliner Wertung.

 

Der Wiedemann-Cup fand dann am 20.03.2019 statt. Einen ausführlichen Bericht findet man auf der Homepage.

 

Am 26.03.2019 machte sich ein gemischtes Schwimmteam (4 Mädchen und 4 Jungen) auf den Weg in die Wuhlheide. In der Schwimmhalle im FEZ fand der Wettkampf "Bei Neptun zu Gast" statt. Insgesamt fünf verschiedene Staffelwettbewerbe mussten absolviert werden. Das Team war überragend und belegte den 2. Platz.

 

Auch eine Ehrung wurde durchgeführt. Am 03.04.2019 fand die Ehrung des Sportabzeichenwettbewerbs beim Landessportbund statt. Geehrt wurde das Sportabzeichenjahr 2018. In der Kategorie "Schulen bis 350 Schüler und Schülerinnen" belegte die KSSH den 2. Platz von 21 teilnehmenden  Berliner Schulen. Verbunden war damit ein Preisgeld von 365 €. Das Geld wird ausschließlich für den Sportbereich verwendet.

 

Am 04.04.2019 waren wir dann noch mit 3 Teams zu Gast an der Biesalski-Schule. Die Grund- und Oberschule spielte ein Fußballturnier und das Rolliteam "Rollifußball mit einem Pezziball". Die Rollis belegten den 4. Platz, die Oberschule landete auf Platz 5 und die Grundschule freute sich über den 2. Platz.

 

Nun ist erstmal Pause und im Mai folgen die nächsten sportlichen Wettbewerbe.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholische Schule Sankt Hildegard Schule für Kinder mit speziellem Förderbedarf