Schulsport an der KSSH

 

Aktuelle Regelungen, Wettkämpfe und AGs

 

Stand: 25.11.2020

 

 

Weiterhin ist der Schulsport in den Berliner Schulen möglich.

Das ist die positive Nachricht.

 

Es gelten aber verschiedene Regelungen für die Primarstufe (Klasse 1 bis 6) und die Oberschule (ab Klasse 7). Die Regelungen sind immer abhängig von der Einstufung der Schule. Die KSSH ist derzeitig auf Stufe 2 (gelb).

 

In der Primarstufe soll Sport bevorzugt im Freien stattfinden. Kontaktarme Sportarten sind anzubieten und der Schwimmunterricht darf stattfinden. 

 

In der Oberschule darf Sport nur im Freien stattfinden. Kontaktarme Sportarten sind anzubieten.

 

Bitte immer an die Witterungsbedingungen angepasste Sportkleidung mitbringen / mitgeben. 

 

Sport darf ohne Maske durchgeführt werden, wenn die Abstandsregeln eingehalten werden.

 

Arbeitsgemeinschaften im Fachbereich Sport finden derzeitig nicht statt.

 

Alle Wettkämpfe wurden von der Senatsverwaltung für das Jahr 2020 abgesagt. Weiterhin ist die Durchführung von Wettkämpfen zu Beginn des neuen Jahres sehr unwahrscheinlich.

 

Der Schulsport an der KSSH findet im Freien oder für die Primarstufe teilweise in der Aula statt. Mittlerweile steht wieder die gesamte Fläche der Aula zur Verfügung, da die Trennwand entfernt wurde und die Schulbibliothek in den Raum integriert wurde. 

 

Der Förderverein hat zwei weitere Tischtennisplatten finanziert, damit stehen nun 4 TT-Platten zur Verfügung.

 

Herzlichen Dank dafür!

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholische Schule Sankt Hildegard Schule für Kinder mit spezifischem Förderbedarf