3 Sportevents zum Schluss

 

Klasse 5 beim Länderspiel im Berliner Olympiastadion, beim Sportabzeichentag im Poststadion und beim Fun-Sport-Tag der Unfallkasse

 

 

Drei Sportevents am Ende des Schuljahres für Klasse 5 standen noch auf dem Terminplan.

Den Anfang machte das Schülerländerspiel der Jugendnationalmannschaften von Deutschland und Frankreich am 28.05.2019 im Berliner Olmypiastadion. Über 20.000 SuS bejubelten eine souveräne Leistung des deutschen Teams. Das Spiel endete 3 : 0 für Deutschland. Besonders die Chancenverwertung und die stabile Abwehr waren ausschlaggebend für den Erfolg.

 

Am 05.06.2019 ging es dann zum Sportabzeichentag des LSB im Poststadion. Ein riesiges und toll organisiertes Sportfest. Die Klasse 5 begann mit einem Lehrgang im Blindenfußball und startete dann in zwei Disziplinen für das Sportabzeichen Sprint und Seilspringen. Die übrige Zeit wurde genutzt um andere neue Sportarten zu testen. Viele Preise und kostenlose Getränke sorgten für einen wunderbaren Sporttag.

 

Zum Abschluss besuchten wir am 12.06.2019 den 10. Fun-Sport-Tag der Unfallkasse Berlin in der Rudolf-Harbig-Sporthalle. Gleich zu Beginn startete die Klasse beim Mega-Kicker Turnier. Es war ein riesiger Kicker mit jeweils 7 lebenden Spielern pro Team. In 5 min Spielzeit wurde im K.O. System gespielt. Leider ging das Spiel 1 : 0 verloren, dafür blieb nun mehr Zeit für die vielen weiteren Sportangebote. Zum Abschluss gab es Kakao, Obst und Brezeln. Nur die Lautstärke und die große Hitze in der Halle trübten ein wenig die Stimmung.   

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholische Schule Sankt Hildegard Schule für Kinder mit speziellem Förderbedarf